MUSKELN AUS DER STECKDOSE

Endlich ist der Winter vorbei! Die Tage werden länger, die Temperaturen steigen und man möchte die Sonnenstrahlen förmlich einsaugen. Man verabredet sich nach der Arbeit mit Freunden, genießt es zu Hause am Balkon oder vielleicht mit einer kuscheligen Decke schon am See.
Tik Tak, Tik Tak - die Uhr tickt und der Tag geht zu Ende!
Unsere Muskeln wollen wir jedoch nicht vernachlässigen, oder?! Ich bin mir sicher, ihr seit genau meiner Meinung.
Ich gebe euch einen Tipp, um ein knackiges, intensives und effektives Krafttraining in euren vollen Terminkalender zu packen. Was ich genau damit meine? Ich rede von einem 16 minütigen EMS-Training bei M.A.N.D.U. Leonding.
"hmm.. hab ich schon einmal wo gehört oder gelesen". Doch die wenigstens wissen, wie das Training funktioniert und wie es sich auf unsere Muskeln auswirkt - oder? 🙂
Zu meinem ersten M.A.N.D.U. Training kam ich durch einen Gutschein, den ich bei der Miss Oberösterreich Wahl 2015 gewonnen habe. Ich hatte keine Ahnung, was auf mich zukommen wird und rechnete mit einem Training, bei dem ich 16 Minuten lang mit schmerzenden Stromschlägen gequält werde. HILFE! Es war natürlich NICHT so! hahahaha 
Zu Beginn des ersten Trainings werden bei einem persönlichen Gespräch mit deinem Coach die gewünschten Ziele und Wünsche besprochen. Möchte ich Fett abbauen, Gewicht reduzieren, Muskelmasse aufbauen oder einfach Fit bleiben? Wo sind meine "Problemzonen" - Wir Frauen finden ja immer ein Fleckchen wo es zwickt 😀
Bevor es auf die InBody Waage geht, darf man in eine sexy Trainingswäsche schlüpfen, welche im Store zur Verfügung gestellt wird. Unter der Trainingswäsche darf keine Unterwäsche getragen werden.
Folgende Werte werden gemessen:
  • Körpergewicht
  • Muskelmasse
  • Fettmasse
  • Viszerales Fett
  • Wasseranteil
Warteraum
sooo! Jetzt geht es endlich los!
Über die Trainingswäsche wird noch eine zweite "Schicht" angezogen um die Elektroden anzuschließen. Das Gerät wird für jede Muskelgruppe individuell auf den Kunden abgestimmt.
Die Trainer zeigen die Übungen vor und achten sorgfältig auf eine ordentliche und saubere Ausführung. Es kann also nichts schief gehen! Durch das anfeuern und motivieren der Coaches, entwickelt man einen echten Kampfgeist und möchte sich die "Blöße" des "Schwächelns" nicht geben.
Fertig geschwitzt. Jetzt kannst du im Store direkt in die Dusche hüpfen. Handtücher, Duschgel, Haartrockner stehen zur Verfügung.
So schlimm war es im Nachhinein dann gar nicht und das Gefühl ist unbeschreiblich gut. Der Muskelkater nach dem ersten Training ist etwas gewöhnungsbedürftig. Ich konnte die ersten Tage nicht mal richtig vom WC aufstehen oder Stufen steigen -lach-
Dadurch dass ich im Fitnessstudio kein intensives Krafttraining mache, ist für mich M.A.N.D.U. einfach die beste Variante, meine Tiefenmuskulatur zu stärken und meine Muskelmasse nicht zu verlieren sondern aufzubauen.
Ich trainiere schon seit Jahren 1-2 mal wöchentlich bei M.A.N.D.U. Leonding und bin immer noch begeistert und zufrieden. Ich habe die Entwicklung meines Körpers durch die wöchentlichen Körpermessungen, den Rücksprachen mit den Coaches immer im Überblick und werde mit den besten Informationen rund um Fitness und Ernährung versorgt.

 

Ich mach M.A.N.D.U. was machst du?

Die Stadlbauer Brüder laden dich auf

Ich habe mich für euch natürlich ganz genau erkundigt und hatte vor einigen Tagen ein sehr interessantes und informatives Interview mit einem der zwei Storeinhaber von M.A.N.D.U. Leonding. Die Leitung des Stores wird von den zwei Stadlbauer Brüdern mit purer Leidenschaft gelebt und das spürt man auch!
Franchise of the Year
Storeinhabe Oliver und Dominik Stadlbauer

Steckbrief:

Name: Oliver Stadlbauer
Geburtsdatum: 13.04.1988
Ausbildung: Fitness -und Ernährungscoach
Trainingserfahrung: jahrelang hauptberuflich als Profifußballer tätig;
seit 7 Jahren Personalcoach bei M.A.N.D.U.

 

Portraitfoto Oliver Stadlbauer

Lebensmotto:

Tu was du kannst, mit allem was du hast, wo immer du bist.

Wie und wann hast du deine Leidenschaft für Sport entdeckt?
Oliver: "Mein Bruder und ich kommen aus einer sehr sportlichen und aktiven Familie und haben schon im Kindesalter jede freie Minute am Sportplatz verbracht. Bereits mit 5 Jahren haben Dominik und ich mit dem Fußballtraining begonnen."
Woher kennst du M.A.N.D.U. und was ist das Konzept dahinter?
Oliver: "Auf M.A.N.D.U. wurde ich ganz zufällig aufmerksam, als ich vor knapp 8 Jahren mit einem guten Freund in der L'Osteria war. Er erzählte mir von einer offenen Stelle als Personalcoach, wo ich mich sofort beworben habe. M.A.N.D.U. ist ein EMS-Ganzkörpertraining (Elektromuskelstimulationstraining)"
Wird eine bestimmte Ausrüstung für das Training benötigt?
Oliver: "Es wird ausschließlich mit einer speziellen Trainingswäsche trainiert, welche vom Store zur Verfügung gestellt wird. Sportschuhe sind empfehlenswert."
Was war der ausschlaggebende Grund, dass du dich selbstständig gemacht hast? 
Oliver: "Kurzfassung: Es gibt für alles ein gewisses Zeitfenster. Ich wollte den Job als Profifußballer zurückschrauben und mich voll und ganz auf das Berufsleben konzentrieren. Dadurch dass ich mich bei M.A.N.D.U. als Personalcoach super eingelebt und durchgesetzt habe, bekam ich das Angebot einen Store zu übernehmen. Ich bin ein sehr entscheidungsfreudiger, offener Mensch und nehme Dinge gerne selbst in die Hand. Gemeinsam mit meinem Bruder Dominik kam ich daher zum Entschluss, diese neue Herausforderung anzunehmen und mir meinen Lebenstraum zu erfüllen."
Welche positiven Eigenschaften hat ein M.A.N.D.U. Training? Welche Muskelgruppen werden beansprucht und wie wirkt es sich auf unseren Körper aus?
Oliver: "Auf jeden Fall der Zeitfaktor, ein Training dauert nur 16 Minuten. Von der Gesundheitsseite: Du erreichst am besten Weg die Tiefenmuskulatur (tiefliegende Muskeln) rund um die Gelenke und die Bandscheiben. Es wird ein so effektiver Trainingseffekt gegeben, welcher bei einem normalen Krafttraining nicht möglich ist. Die Auswirkung auf den Körper ist abhängig auf die gewünschten Ziele: Definition, Straffung, Ganzkörper, Stabilität."
Wie gestaltest du die Trainings für deine Kunden?
Oliver: "Die Trainings werden individuell an jeden einzelnen angepasst, je nach Zielsetzung der Kunden. Dominik und ich kennen unsere Kunden ganz persönlich und gehen gezielt auf die Wünsche und Anliegen ein. Unsere Trainings werden abwechslungsreich gestaltet, somit wird es nie langweilig" -lach-
Für wen ist M.A.N.D.U. geeignet und welche Zielgruppe kommt zu euch ins Studio?
Oliver: "Das Training ist für alle geeignet, die vollständig ausgewachsen sind. Für schwangere Frauen und Menschen mit Herzschrittmacher ist das Training NICHT erlaubt. Unser ältester Kunde im Store ist mittlerweile 75 Jahre alt und in Bestform."
Was kostet eine Mitgliedschaft?
Oliver: "Die Kosten sind abhängig von der Bindung und vom gebuchten Package. Ein Training kostet zwischen 25,00 und 30,00 EUR inkl. Wäscheservice und InBody Messung."
Wie oft sollte man in der Woche trainieren um einen straffen, gesunden Körper zu bekommen und zu behalten? Welchen Rat gibst du deinen Kunden mit auf den Weg? Ist M.A.N.D.U. alleine ausreichend?
Oliver: "Das Training ist 1-2 mal pro Woche möglich und empfehlenswert. Zusätzlich sollten wöchentlich 1-2 Ausdauereinheiten in den Alltag gebracht werden. 70% Ernährung und 30% Kraft + Ausdauertraining sind entscheidend für einen fitten Körper. Unser Training deckt jedoch den kompletten Krafttrainingsbereich ab."
Wie motivierst du einen Sportmuffel mit 3 Argumenten HEUTE mit Sport zu beginnen?
Oliver: "1. Du hast nur diesen EINEN Körper und sollst bestmöglich auf ihn achten - Sport ist daher ein Grundbaustein"
"2. Der Feel-Well Faktor nach einer effektiven, sportlichen Einheit ist einfach cool und ein unbeschreibliches Gefühl. Wer es nicht probiert hat, verpasst was!"
"3. Sport hilft dir, deinen Alltag lebendiger zu gestalten. Man schläft besser, man steht auf und fühlt sich fit, man spürt das Gefühl von Leichtigkeit. Die Lebensqualität MIT SPORT ist einfach nicht vergleichbar als ohne Sport."
Welche Aspekte sind deiner Meinung nach entscheidend, seinen gewünschten Traumkörper zu erreichen?
Oliver:
  • Disziplin
  • Regelmäßigkeit
  • Begeisterung, für das was man macht - Sport mit Überzeugung und Liebe
  • Sportliches ZIEL setzen und dem Traum mit kleinen Schritten immer näher kommen
Wo können sich Interessenten melden, um ein Training zu vereinbaren?
Oliver: "Die Kunden können direkt im Store in der Michaelsbergstraße 1, 4060 Leonding vorbeischauen und vor Ort einen Termin vereinbaren, oder unter der österreichischen Servicehotline unter +43 5 989 06 125."
Last but not least:
Was macht DICH zum besten Personalcoach bei M.A.N.D.U.?
Oliver: "phuu.. schwierige Frage! Ich würde niemals über mich selbst behaupten, dass ich der beste Coach bin. Diese Beurteilung überlasse ich meinen treuen Kunden und Mitgliedern.
Dominik und ich üben den Beruf mit Herz und Seele aus. Wir sind immer gewillt das bestmögliche zu erreichen und unsere Kunden glücklich und zufrieden zu machen."

 

Trainer mit Herz und Leidenschaft

Ich hoffe, ich konnte euch das Training näher bringen und euch für ein neues, aufregendes und effektives Training begeistern. Lasst uns unserer Muskulatur und unserem Körper etwas gutes tun! 🙂

1 Kommentar

  1. Veröffentlich von Martina Hametner am 10. April 2019 um 20:25

    Super interessanter Beitrag der einem wirklich neugierig darauf macht…Wer weiss vl werd ich meine Nichte mal dorthin begleiten.

Hinterlassen Sie einen Kommentar